Camp/NaNoWriMo · Schreiben

Motivationsmonster: Lisa frisst meine Wörter!

Am Wochenende habe ich per Zufall ewas entdeckt. Auf Twitter hab ich etwas von sogenannten Motivationsmonstern gelesen. Neugierig bin ich dem Link gefolgt und auf der Seite von Nion gelandet. Dort treffen immer mehr und mehr dieser kleinen Monster ein, die sich wünschen von fleißigen Schreiberlingen adoptiert zu werden.
Dabei hat jedes der Monster einen eigenen Charakter und auch der Hunger ist unterschiedlich groß.  So ist garantiert für jeden Schreiberling das richtige Motivationsmonster dabei!

Auch ich habe das für mich passende Motivationsmonster gefunden: Lisa
“ Ein eher stilles Monster, das jede freie Minute mit Büchern verbringt. Wenn man sie allerdings fragt, was sie gerade liest, kann sie plötzlich sehr lebhaft werden und steckt Dich garantiert mit ihrer Begeisterung an“, lautet die Beschreibung des kleinen Motivationsmonsters. Sie brauch 500 Wörter in der Woche um satt zu werden.

Es ist wie ein Online-Tamagochi, dass regelmäßig beschäftigt und gefüttert werden will. Je nach Grad der Sättigung, verändert sich der Status unter dem Monster.

Zur weiteren Motivation kann man sich mit einen Monster-Eltern im Monster-Camp treffen. Dort kann man gemeinsam schreiben und sich gegenseitig motivieren oder zu kleinen Wettkämpfen herausfordern. Alles um die Monsterchen satt zu bekommen!

Braucht ihr auch einen niedlichen Tritt in den Hintern? Dann besucht besucht doch die Ankunftsplattform und adoptiert eines ihrer Monster! ♡

Advertisements

4 Kommentare zu „Motivationsmonster: Lisa frisst meine Wörter!

    1. Es ist auch absolut niedlich! 😀 die Motivationsmonster sind gerade erst erschienen, eine App gibt es nicht. Ich weiß auch nicht ob die überhaupt geplant ist ^^ aber auch die mobile Ansicht der Seite ist super 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s