Allgemein · Blogparade · Schreiben

Plot-Methode: 3-Akte-Struktur

3 - Akte - StrukturBILD

 

3 – Akte – Struktur

Teil 1: Der Anfang
→ legt den Rahmen der Geschichte fest
→ nach den ersten Seiten sollte Genre und Stimmung des Buches klar sein (für den Leser)
→ Protagonist und Prämisse (Vorgeschichte) der Handlung sollten ebenfalls deutlich werden
→ kein Info-Dumping auf den ersten Seiten!
→ Konzept der Welt langsam über das Buch ausbauen
→ Basics sollten im ersten Akt geklärt werden → erst dann auch neue Infos hinzufügen, aber nicht zu überraschend (Logik)

→ um welche Figuren geht es in der Geschichte?
→ Was wollen sie?
→ Wie stehen sie sich beim Erreichen ihrer Ziele im Weg? Oder was steht ihnen im Weg?
→ Wer handelt und worin besteht der zentrale Konflikt?

Teil 2: Die Mitte
→ zum Ende des ersten u. Beginn des zweiten Aktes muss klar sein, welches Ziel vom Protagonist verfolgt wird (für den Leser)
→ längste Teil der Geschichte
→ so lang wie nötig/so kurz wie möglich
→ „Verfolgungsjagd“ bestimmt den zweiten Akt, kommt zum Höhepunkt und führt zum dritten Akt

→ Was tun die Figuren, um den Konflikt auf die Spitze zu treiben?
→ Worin besteht der Höhepunkt der Handlung/der Tiefpunkt für den Protagonisten (der Moment, in dem ihr/ihm der Konflikt am meisten zu schaffen macht)?

Teil 3: Das Ende
→ kürzester Teil des Romans
→ Ziel wird erreicht (Rätsel gelöst, großer Kampf)
→ nach dem Höhepunkt, den Roman schnell enden lassen

→ Wie wird der Konflikt gelöst?
→ Was tut der Protagonist, um den Tiefpunkt zu überwinden?

Wichtig!

Jeder Akt endet mit einem Wendepunkt (entscheidendes Ereignis, Überraschung) der zum nächsten Akt überleitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s