Allgemein

Vorsätze für das Jahr 2016

Das Jahr geht zu Ende und ehe ich einen Rückblick starte (den wird es Anfang Januar geben xD), möchte ich festhalten was ich mir fürs nächste Jahr vornehme: Meine (guten) Vorsätze.

Nun kennt man ja dieses Drama, denn es ist eigentlich jedes Jahr das Gleiche: man nimmt sich vor besser auszusehen, mehr Sport zu machen, sich besaer zu ernähren und endlich dies oder jenes zu machen. Irgendwann, nach vielen gescheiterten Jahren, hat auch die hoffnungsvollste Person geschnallt, dass man die diese Vorsätze eigentlich schon in die Tonne treten kann, sobald sie in Gedanken oder Sprache Form angenommen haben.

Eines wird spätestens jetzt klar: es wird nicht klappen! (Und mal ehrlich, meist hat man die Hälfte der Ziele bereits im Februar wieder vergessen, oder? ;])

Irgendwann wird diese Tradition zu deprimierend und vielleicht beschließt man sogar damit aufzuhören, um diesem unweigerlichen negativen Ergebnis auszuweichen.

Ich habe mir für dieses Jahr, bzw für das nächste…ihr wisst schon…2016, etwas ähnliches aber doch anderes vorgenommen.
Meine Vorsätze für 2016 bestehen nur aus Dingen, die ich gerne mache!

Vorsätze für das Jahr 2016:

1. In jedem Monat mindestens 1-2 Bücher lesen
2. Götterhain komplett beenden (min. Band 1) + Rohfassung eines weiteren Bandes
3. Das Ikarus Projekt Rohfassung
4. Leichenschnee komplett beenden
5. Goldene Träume Rohfassung
6. Believe In Your Dreams-Doujinji zeichnen
7. Einmal die Woche (min.) ins Fitness Studio
8. Regelmäßig zeichnen und schreiben
9. Regelmäßige Blockbeiträge (naja Dezember ist ja immer etwas speziell ;P)

Was macht ihr? Habt ihr Vorsätze für 2016 oder lasst ihr es lieber gleich bleiben? Habt ihr stattdessen vielleicht Wünsche oder Ziele?

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr,  aber rutscht nicht aus 😉

Advertisements

2 Kommentare zu „Vorsätze für das Jahr 2016

  1. Viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele! Ich finde es eine gute Idee, dass du dir nur Dinge vornimmst, die du gerne machst. So ähnlich habe ich das dieses Jahr auch gemacht. Meine Vorsätze haben vor allem viel mit dem Schreiben zutun. Ich möchte bestimmte Projekte beenden oder zumindest bei ihnen weiterkommen. Außerdem habe ich mir vorgenommen, 40 Bücher zu lesen. Ein ziemlich hochgestecktes Ziel (für mich), aber ich gebe mein Bestes 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Myna
    von http://www.myna-kaltschnee.com

    Gefällt mir

    1. Danke! Ich habe mir gedacht, dass es einfacher ist Ziele zu erreichen bei denen man nicht direkt ein Nein-Gefühl hat 🙂 ohh das klingt super! 😀 ich wünsche dir auch viel Erfolg 🙂 ich mache bei SuB Abbau Challenge Extremw mit und habe als Monatsziel 1-2 Wörter 🙂 wir kriegen das schon hin 😉
      LGs
      Jalieza

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s