Allgemein · Blogparade · Gaming · NerdStuff

#Nerdparade Tag 1: besondere und unschöne Momente

Hallo 🙂
Ich mache bei der Blogparade von Meg mit und hierckommt der erste Beitrag 😉

image

Zwei besondere Momente:

Ein besonderer Moment war als ich zum ersten mal das Spiel Spyro auf der PS 1 gespielt habe. Ihr kennt es nicht? Es ist ein Jump’n’Run Spiel in dem der Protagonist ein kleiner lila Drache ist, dessen Freunde werden von einem Bösewicht, Gnasty Gnorc (ich liebe den Namen xD, in Statuen verwandelt. Um sie wieder normal zu bekommen muss Spyro in verschiedene Welten reisen und dort Aufgaben erledigen. Ich war sofort von diesem lila Drachen und seiner Welt fasziniert und liebe ihn bis heute! Allerdings habe ich das Spiel nie durchgespielt, war schwerer als gedacht xD
Ein weiterer besonderer Moment war als ich die Atelier-Reihe kennen gelernt habe. Damals hatte ich nach JRPGs gesucht, deren Figuren nicht nur auf der Verpackungen toll aussehen und so hielt ich, das damals aktuell erschienene, JRPGs-Spiel Atelier Meruru in der Hand. Ich war erneut verliebt, alleine mit dem Unterschied das ich dieses Spiel beendet habe 😉

image

Zwei besonders schreckliche Momente:

Einen wirklich schrecklichen Moment hatte ich bisher nicht.  Als Kind hab ich mal eine Kopie von Silent Hill 1 gespielt, das war wirklich sehr gruselig >< zu dem Zeitpunkt  war ich noch unter 12 Jahre alt. Das Spiel hatte ich von einem Bekannten bekommen und irgendwann spät am Abend oder in der Nacht gespielt, meine Eltern waren nicht Zuhause gewesen.  Ich konnte einige Nächte lang nicht gut schlafen. Ein weiterer unschöner Moment war als ich Atelier Meruru beendet hatte und dachte ich hätte ein gutes Ende erspielt, denn es gibt verschiedene Enden zu erspielen, war dann aber eines der schlechten :/

Morgen gibt es den nächsten Beitrag 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu „#Nerdparade Tag 1: besondere und unschöne Momente

  1. Hey, ich freu mich sehr, dass du bei der Nerdwoche mitmachst :3 Interessante Momente die du da beschreibst. Spyro kenne ich, habe es aber nie gespielt und von der Atelier Reihe habe ich ehrlich gesagt noch gar nichts gehört. Vielleicht werde ich mir die mal ansehen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s