Allgemein · Schreiben

Montagsfrage #4 – 09.11.2015

Schreibst du konsequent in einem Genre oder bist du kreuz und quer unterwegs?

Ich bin in verschiedenen Genre unterwegs.
Götterhain ist bzw wird zum Beispiel ein, wahrscheinlich mehrteiliger, Roman im Genre (High-)Fantasy, ebenso Goldene Träume.
Das Ikarus Projekt gehört irgendwo in die Genres Fantasy/Sci-Fi/Dystopie, während Leichenschnee den Bereich Krimi/Thriller abdecken soll. Ich habe auch eine grobe Idee für ein Kinderbuch/Fabeln.

Ich schreibe also in einigen Genres und empfinde das als sehr spannend, denn wenn mir einer der Bereiche mal zu anstrengend wird, kann ich zu einem anderen wechseln.  Außerdem sehe ich keinen Grund warum man nur in einem Genre schreiben sollte, obwohl ich weiß dass es Schreiberlinge gibt die diese Meinung vertreten.

Letztendlich muss jeder für sich entscheiden ob er in einem oder mehreren Genres schreiben möchte.

Wie handhabt ihr das?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s